Ethical Porn, PorYes und das Pornfilmfestival 2017

Artikel lesen →

In den letzten Tagen war viel los in der deutschen alternativen Pornoszene. Am 21.10. wurden die PorYes-Awards verliehen, eine europaweite Auszeichnung für feministische und reflektierte Pornos. Und letzte Woche fand in Berlin das Pornfilmfestival statt, das nicht nur einzigartige Filme gezeigt, sondern auch ein paar wundervolle Performer_innen in die Stadt gezogen hat. Berlin ist nicht nur wegen des Festivals ein nicht unwichtiger Standort in der Ethical Porn Community, es werden hier auch verhältnismäßig viele Filme produziert. Auch dieses Jahr war ein guter Teil der Preisträger_innen und präsentesten Performer_innen aus Berlin: Sky Deep gewann eine lila Muschel für den Vampir-Porno Enactone,…

Causa Jacob Appelbaum: Brauchen wir Public Shaming?

Artikel lesen →

[CN: Sexualisierte Gewalt, Abuse, Harassment] Vor wenigen Tagen wurde Jacob Appelbaum aus dem Tor-Projekt gegangen, nachdem schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben wurden, die wenige Tage später öffentlich gemacht wurden. Es geht um Plagiarismus, Harassment und mehrfachen sexuellen Missbrauch; ein Opfer spricht selbst von Vergewaltigung.

Warum ich einen Blog zum Thema Frauen im Extremsport betreibe.

Artikel lesen →

Stephis Mailadresse findet ihr unter http://www.mizzi.at/contact/ und auf Facebook könnt ihr ihr eine Nachricht über die mizzi Page senden. Ich hatte als Kind jederzeit die Wahl, mit welchem Spielzeug ich am liebsten spielen möchte. Ich konnte einige Stunden in der Fantasiewelt mit meinen Puppen verbringen, Autorennen mit meinen Spielzeugautos fahren, „Kaufladen“ spielen, im Garten mit den Nachbarskindern auf Bäume klettern oder endlose Runden mit dem Fahrrad drehen und dabei Geschwindigkeitsrekorde brechen (sagt es nicht Mama ;)). Meine Eltern haben mich in der Hinsicht nie eingeschränkt und ich konnte mich dadurch frei entfalten. So kam es, dass mir bis zum Anfang meiner Pubertät…