Cubetto: Holzspielzeug als Programmier-Einstieg?

Artikel lesen →

Das Programmieren-Lernen ist bei uns schon vielfach Thema gewesen, richtete sich aber immer an die größeren Kinder unter uns. Um auch die ganz kleinen anzusprechen, haben sich die Erfinder*innen von Primotoys mit „Cubetto“ eine altersgerechtere Präsentation ausgedacht: ein freundlich lächelnder Holzklotz, dessen Bewegungen sich über eine haptische Programmiertafel mit bunten Plastikplättchen steuern lassen. Beworben wird das als „Kindern programmieren beibringen, bevor sie lesen können“ und richtet sich besonders an die Altersgruppe zwischen 3 und 6 Jahren. Wir haben mit Cubetto ein paar Runden gedreht.

Comic-Rezension „No Borders“ – Grenzenlose Freiheit?

Artikel lesen →

Wir schreiben das Jahr 2016. Gerade eben wurde vom deutschen Bundestag ein neues Überwachungsgesetz zur Terrorbekämpfung verabschiedet, während die Menschen von Fußball-EM und #Brexit komplett abgelenkt waren und es öffentlich kaum kritisch diskutiert wird. Vor wenigen Jahren erst hat Edward Snowden die Massenüberwachung der NSA aufgedeckt, die auch die schwere Missachtung freiheitlich-demokratischer Grundsätze durch den hiesigen Geheimdienst BND enthüllte. Anstatt ihn in die Schranken zu weisen, wird diese selbstherrliche Überwachung nun einfach gesetzlich erlaubt – an der Praxis dagegen soll sich nichts ändern. Genau unsere heutige Welt auf des Messers Schneide zwischen Freiheit und Diktatur ist das Grundsetting für das…

Causa Jacob Appelbaum: Brauchen wir Public Shaming?

Artikel lesen →

[CN: Sexualisierte Gewalt, Abuse, Harassment] Vor wenigen Tagen wurde Jacob Appelbaum aus dem Tor-Projekt gegangen, nachdem schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben wurden, die wenige Tage später öffentlich gemacht wurden. Es geht um Plagiarismus, Harassment und mehrfachen sexuellen Missbrauch; ein Opfer spricht selbst von Vergewaltigung.