Kategorien
Beeps & Soundcheck I don't know

Listen up! 3 feministische Punkbands aus Brasilien

Punk ist wütend. Punk ist politisch. Punk ist feministisch. Wir haben 3 Beispiele aus Brasilien für euch.

Kategorien
Beeps & Soundcheck I don't know

Listen up! Diese 3 feministischen Metal Bands solltest du kennen

Auch härtere Musik kann feministisch sein. Wir legen euch diese drei als Einstieg ans Herz. Ragana Maria und Nicole liefen sich zufällig in einem Supermarkt in Olympia, Washington, über den Weg. Das war 2011 als ein gemeinsamer Freund die beiden bekannt machte. Der Freund meinte, die beiden könnten doch eine Metallband gründen. Und das taten […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck Dieses Internet

4 Podcasts für zwischen den Jahren

Für viele, gerade queere Menschen ist Weihnachten und Silvester leider immer noch keine so schöne Zeit. Unangenehme Situationen, offene Ablehnung, nervige Nachfragen – um dem ganzen ein wenig zu entfliehen hilft es vielleicht manchmal, sich die Kopfhörer aufzusetzen und sich mit Podcasts abzulenken. Das Femgeeks-Team hat für euch ein paar spannende, witzige oder fantasievolle Casts […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck

Neue Lieblingsmusik aus der Türkei: Aysu Çöğür

Uns ist aufgefallen, dass unsere „Beeps & Soundcheck“-Kategorie in letzter Zeit ein wenig eingeschlafen ist, und wollten deswegen mal wieder ein paar unserer Lieblingstöne mit euch teilen: Mein iPod ist momentan gefüllt mit Aysu Çöğür. Die Australisch-Türkische Sängerin hat gerade ihre neue Single Korkunun Olmadığı Yer (Wo es keine Angst gibt) rausgebracht und spielt viel […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck Open Spaces

32C3: Farewell and thanks for all the fish

Dieser Artikel ist Teil 5 von 5 in der Serie 32C3

Gestern ist mit dem 32C3 die Jahresabschlussveranstaltung der Hacker und Nerds zuende gegangen. Natanji schildert euch noch ein paar Eindrücke vom letzten Tag, vom Ankommen in der Realität, ein paar Reflektionen und Links zu anderen Berichten vom Congress. Tag 4: Wie empfinden sich Hacker und was macht die Gesellschaft daraus? Aufgrund des frühen Auscheckens aus […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck

The Doubleclicks: Besungene Nerdkultur

Hier im Blog hat Helga vor zwei Jahren schon mal The Doubleclicks verlinkt. The Doubleclicks sind ein Liedermacher*innen-Duo aus Portland/Oregon. Sie hatten damals den Song und das Video „Nothing to prove“ im Zusammenhang der so genannten Fake Geek Girl-Debatte gemacht. Der Song kritisiert eine ausschließende und männlich dominierte Nerdkultur. Höchste Zeit, dort nochmal genauer reinzuhören […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck

Musikjahr 2013 – Was hat euch begleitet?

Dieser Artikel ist Teil 48 von 48 in der Serie Community Monday

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und dies hier wird unser letzter Community Monday für 2013 sein. Und was bietet sich da besser an als zurück zu blicken und Bilanz zu ziehen? Wir wollen dies hier an dieser Stelle mit euch gemeinsam zum Thema Musik tun. Welche Musik hat euch empowert? Welche Alben habt […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck

1984.

Heute keine ausgiebige Playlist, sondern ein einzelner Musikhinweis anlässlich der täglichen Nachrichten zum Thema Überwachung (etc.), wo irgendwie auch immer noch unsere Überschrift vom Juli passend bleibt: „Viele Fragen, keine Antworten – wie die Überwachungsskandale folgenlos bleiben.“ Der Song heißt „1984“, geschrieben und performt von Anaïs Mitchell. Er erschien bereits im Jahr 2004 auf dem […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck

Mix-Tape-Sessions #1: Städte Vol I.

Dieser Artikel ist Teil 1 von 6 in der Serie Mix-Tape-Sessions

Städte haben seither Künstler_innen und Menschen allgemein inspiriert. Und so ist es nicht verwunderlich, dass eine Menge Städte weltweit Einzug in Songtexte von Sänger_innen unterschiedlichster Genres gehalten haben. Der heutige Mix vereint Stücke, in denen es um Geschichten von Abschied und Trennung geht (z. B. in „Leaving Las Vegas“), aber auch um Themen wie Gewalt […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck

Nothing to prove – das Geek Girls-Video der Doubleclicks ist da

Vor kurzem baten die Doubleclicks um Einsendungen von (weiblichen) Geeks für ihr Video zu „Nothing to prove“ – einer musikalischen Aufarbeitung der „Fake Geek Girl“-Debatte. Gestern veröffentlichten sie nun das fertige Prachtstück, in dem auch einige prominente Gesichter (z.B. Marian Call) zu sehen sind. Für gerade 70 Clips reichte die Zeit aus, aber auf einem […]