Kategorien
Analog & Offline Reagenz & Moleküle

Aus der Bücherkiste: Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Zellkulturen, Nährmedien, HeLa-Zellen – in meinem Biotechnologie-Studium vor vielen Jahren sind mir all diese Begriffe begegnet. Wie bei der Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot gingen damit aber keine ethisch-sozialen Fragen einher oder gar eine Diskussion rassistischer Forschungstradition, dabei reden wir hier von menschlichen Zellen, die außerhalb menschlicher Körper gezüchtet werden. Skloots Buch über die Geschichte der Frau hinter […]

Kategorien
Analog & Offline Reagenz & Moleküle

Ein kurzer Exkurs in die feministische Ökonomik

Als feministische VWL-Studentin macht man ja so einiges mit. Dass die überwiegend weißen, cis-männlichen Professoren sexistische Beispiele bringen oder weibliche* Studierende weniger zu Wort kommen lassen, sei dahin gestellt. Das ist schließlich nichts neues oder wirtschaftsspezifisches und vielleicht einmal Thema für einen anderen Beitrag. Was mich aber immer noch regelmäßig schockiert ist, wie Gender in […]

Kategorien
Analog & Offline Reagenz & Moleküle

Wissenschaftlerinnen erobern die Lego-Welt

LEGO ist nun in den letzten Jahren auch nicht immer besonders positiv aufgefallen. Wir erinnern uns sicher alle an die Einführung der LEGO Friends, die sich gezielt an Mädchen richten sollten und zu erst vor allem durch Einseitigkeit, farbliche Festlegung auf rosa, lila, Pastellfarben, sowie taillierte Figuren auffiel. Ein wenig wurde dort bisher nachgesteuert, so […]

Kategorien
Reagenz & Moleküle

Die ältesten lebenden Dinge der Welt – Ein Projekt zwischen Kunst und Naturwissenschaft

Seit 2004 ist die Fotografin Rachel Sussman um die ganze Welt gefahren um lebenden Organismen zu fotografieren, die älter als 2000 Jahre sind. Ihr Ansatz bei der Recherche und Aufarbeitung der Ergebnisse ist dabei wunderbar Disziplinen-übergreifend. Sie spricht mit vielen Natur-Wissenschaftler_innen, legt aber auch Wert auf eine besondere Ästhetik der Bilder und gibt eine philosophische […]

Kategorien
Reagenz & Moleküle

Erinnern an Rosalind Franklin

Heute hätte die Wissenschaftlerin Rosalind Franklin Geburtstag. Sie hat unter anderem wesentlich dazu beigetragen, dass die DNA-Struktur entdeckt wurde. Einen Nobelpreis bekam sie dafür nicht. Der ging nur an die beteiligten Männer, Francis Crick, James Watson und Maurice Wilkins. Die häufig gebrachte Erklärung: Sie sei zum Zeitpunkt der Verleihung bereits Tod gewesen und könnte darum keinen […]

Kategorien
Dieses Internet Reagenz & Moleküle

Wissenschaftlichkeit FTW! Außer es geht um dicke_fette Körper.

Im März hatte Helga so wundervoll passend geschrieben: Es gibt so Seiten auf Facebook, die finden Freund_innen aus allen Lebensbereichen von einer gut. Irgendwas mit Katzencontent, George Takei oder „I fucking love Science“. Bei über 4,3 Millionen Likes kein Wunder. Damals hatte sich herausgestellt, dass die Seite von – wie konnte dies möglich sein!? – […]

Kategorien
Reagenz & Moleküle

Brustkrebs-Klage: (K)ein Patent auf Gene

Am 13. Juni 2013 hat der US Supreme Court nun die Entscheidung (PDF) getroffen, ob Gene patentierbar sind: Jein. In der Klage von Public Patent Foundation und der American Civil Liberties Union (ACLU) gegen Myriad Genetics fühlen sich damit beiden Seiten als Sieger_in. Inwieweit es der Forschung und den Betroffenen hilft, wird sich noch zeigen. […]

Kategorien
Analog & Offline Reagenz & Moleküle

Brustkrebs: Vom Patentstreit zum Open Data-Projekt

Etwa 100 000 000 000 000 Zellen ergeben zusammen den Körper eines erwachsenen Menschen. Sehr sehr viele davon besitzen einen Zellkern mit allem genetischen Material – auch wenn sie gar nicht alle Informationen brauchen. Auf zwei der Gene hat die Firma Myriad Genetics seit über 15 Jahren in den USA Patente, seit 2008 auch in […]

Kategorien
Reagenz & Moleküle

Mal wieder nicht selbstverständlich: Konsens in der biologischen Forschung

Wer heute in der Biologie an Tieren oder Pflanzen forscht, kommt um Zellkulturen kaum vorbei: Die Züchtung bestimmter Zellen außerhalb des Organismus. Eine der bekanntesten und wichtigsten Zelllinien sind die HeLa-Zellen. Benannt nach der Schwarzen US-Amerikanerin, Henrietta Lacks, der sie 1951 entnommen wurden. Was in der Geschichte von Lacks, ihrer Familie und ihren Zellen immer […]

Kategorien
Reagenz & Moleküle

Scheinheiligkeit in Rosa

Laura ist Studentin der Umweltwissenschaften und schreibt gerade ihre Masterarbeit im Bereich der Umweltmodellierung. Leider ist es so, dass die Gesellschaft, in der wir leben zunehmend das Potential hat, uns krank zu machen. Unsere Alltagsgegenstände sind voll mit Schadstoffen, unsere Nahrungsmittel versetzt mit zwielichtigen Zusatzstoffen. Die tierischen Lebensmittel enthalten meist Rückstände von Medikamenten, die pflanzlichen […]