Kategorien
Comics*

Feministische Comic Auslese #10: West, West Texas, Ferngespräch, Bibi & Miyu

Dieser Artikel ist Teil 10 von 12 in der Serie Feministische Comic Auslese

Bibi & Miyu Worum geht es: Bibi Blocksberg, die kleine Hexe, kommt anfangs nicht so recht mir der neuen Austauschschülerin Miyu aus Japan klar! Alle finden Miyu super. Nur Bibi ist genervt. Doch Miyu verbirgt ein Geheimnis. Bibi kommt der Sache schnell auf den Grund und erkennt, dass Miyu und sie selbst einiges gemeinsam haben. […]

Kategorien
Flirren & Rauschen

Wahres Verbrechen: „Charlie Says“ – Ein Spielfilm über die Manson-Mörderinnen

Charlie Says dreht sich um die drei verurteilten Mörderinnen Leslie ‚Lulu‘ van Houten (Hannah Murray), Patricia ‚Katie‘ Krenwinkel (Sosie Bacon) und Susan ‚Sadie‘ Hopkins (Marianne Rendón), die im Hochsicherheitstrakt einer kalifornischen Frauenvollzugsanstalt untergebracht sind.

Kategorien
Beeps & Soundcheck I don't know

Listen up! 3 feministische Punkbands aus Brasilien

Punk ist wütend. Punk ist politisch. Punk ist feministisch. Wir haben 3 Beispiele aus Brasilien für euch.

Kategorien
Flirren & Rauschen

Feminismus, anders: „Little Women“ im Kino

„Und… wen heiratet sie am Schluss?“, wird die junge Schriftstellerin Jo March in Greta Gerwigs neuem Film „Little Women“ von ihrem Verleger gefragt. Die Art, wie diese Frage beantwortet wird, ist einer der brillantesten Einfälle von Gerwigs Adaption des gleichnamigen zweiteiligen Romans von Louisa May Alcott. „Little Women“ erzählt von den vier Schwestern Meg (Emma […]

Kategorien
Beeps & Soundcheck I don't know

Listen up! Diese 3 feministischen Metal Bands solltest du kennen

Auch härtere Musik kann feministisch sein. Wir legen euch diese drei als Einstieg ans Herz. Ragana Maria und Nicole liefen sich zufällig in einem Supermarkt in Olympia, Washington, über den Weg. Das war 2011 als ein gemeinsamer Freund die beiden bekannt machte. Der Freund meinte, die beiden könnten doch eine Metallband gründen. Und das taten […]

Kategorien
Flirren & Rauschen

Playmobil: Der Film

Nachdem das dänische Spielzeugunternehmen Lego bereits mit mehreren Kinofilmen große Erfolge feierte, zieht die deutsche Firma Playmobil jetzt mit ihrem eigenen Film nach. Herausgekommen ist eine unterhaltsame Abenteuergeschichte aus weiblicher Perspektive. Die 18-jährige Marla hat’s nicht leicht: Nachdem ihre Eltern bei einem tragischen Unfall ums Leben kamen, muss sie sich alleine um ihren kleinen Bruder […]

Kategorien
Analog & Offline Comics*

Feministische Comic Auslese #9: Livewire, Frauen Hinter Stacheldraht, Escape from Bitch Mountain

Dieser Artikel ist Teil 9 von 12 in der Serie Feministische Comic Auslese

Livewire Vol.1: Fugitive Worum geht es: Amanda Mckee ist eine Psiotin. Das bedeutet, sie hat spezielle Fähigkeiten. Sie ist Technopathin, kann also Elektrizität und elektronische Geräte kontrollieren. Als Livewire war sie eine Weile Teil einer zwielichtigen Organisation, ohne deren wahren Motive zu kennen. Als sie die Wahrheit erkennt, flüchtet sie ins Exil. Doch als andere […]

Kategorien
Comics*

Feministische Comic Auslese #8: I’m Every Woman, My 100 Days of Strange Life, Prinzessin Petonia

Dieser Artikel ist Teil 8 von 12 in der Serie Feministische Comic Auslese

I’m Every Woman Worum geht es: Strömquist rechnet in kurzen Episoden mit dem Mythos vom männlichen Genie ab, indem sie die Geschichte aus weiblicher Perspektive beschreibt. Diverse Frauen, die unter allseits gelobten und bewunderten Männer leiden mussten, kommen zu Wort. Jenny Marx, Priscilla Presley oder Yoko Ono sind nur einige Beispiele. Außerdem werden patriachale Religionen, […]

Kategorien
Genderdebug

Das Informatikstudium hat ein Männerproblem

Laura studierte erst Sozialwissenschaften und dann Informatik – letzteres in einem Studiengang für Frauen. Ihren Master bestreitet sie nun inhaltlich sowie menschlich in einem gemischten Umfeld. Gut vier Jahre lang hat sie die Rails Girls Berlin mitorganisiert, auf Twitter hat sie ab und an auch eine Meinung. Dieser Beitrag basiert auf eigenen Erfahrungen von Laura, […]

Kategorien
Comics* Flirren & Rauschen

Höher, weiter, feministischer – Captain Marvel

Gerade Frauen wurde von Männern immer wieder eingeredet, sich im Zaum zu halten, sich zu mäßigen. “Captain Marvel” zeigt uns, wie befreiend es ist, sich dagegen zu stellen. Mehr noch, der Film sagt uns, dass wir niemandem etwas beweisen müssen. Dass wir uns nicht mit Männern messen müssen. Dass wir, wenn wir aufhören, nach Anerkennung von Männern zu suchen, buchstäblich göttlich werden können.