Kategorien
Bits & Dykes

Systemcheck #2 – Smartphones

Dieser Artikel ist Teil 6 von 48 in der Serie Community Monday

Am ersten Montag im Monat werfen wir ein Thema in die Runde, ob aktuell oder zeitlos, über das wir uns gern mit euch austauschen wollen. Rege Beteiligung mehr als erwünscht!

Ihr habt Themenvorschläge für den Community Monday? Oder wollt sogar mal einen Artikel für die Reihe schreiben? Immer gern! Meldet euch einfach über das Kontaktformular!

Ich hatte letzte Woche ja schon nach euren PC-Betriebssystemen gefragt. Diese Woche möchte ich daran anknüpfen, diesmal interessiert mich was ihr so auf eurem Smartphone habt.

Ich persönliche habe jetzt etwa 2 Jahre lang das HTC Desire. Vor ein paar Wochen (naja fast Monaten) habe ich endlich die Muße gehabt das ganze auch zu rooten und ein Custom ROM aufzuspielen. Ich habe mich etwas länger davor gescheut, da ich irgendwie nie wirklich Zeit hatte mich näher damit auseinander zusetzen. Ich wollte es aber auch nicht Hopplahopp machen, weil mich die Brick-Gefahr etwas eingeschüchtert hat. Im Laufe der Zeit hatte ich aufgrund des kleinen Internen Speichers des Desire und den gleichzeitig immer größer werdenden Apps einfach keine Wahl mehr, wenn ich wenigstens ein paar Apps behalten wollte. Ich brauchte dringend App2SD+, andernfalls hätte ich mein Telephon wohl irgendwann gegen die Wand gepfeffert.

Letztlich war das ganze dann auch gar keine Hexerei. Es gibt einen riesen Haufen guter Anleitungen im Netz (z.B. bei Brutzelstube). Ich verwende jetzt LeeDroid und bin eigentlich recht zufrieden. Zumindest habe ich jetzt so viele Apps wie noch nie – yay!

Und was läuft auf euren Smartphones so? Gibt es da draußen noch Leute die etwas jenseits von iPhone und Android verwenden? Windows Mobile zum Beispiel? Damit hatte ich jetzt nicht so gute Erfahrungen, allerdings war das auch sehr am Anfang der ganzen Entwicklung. Ich nehme mal an, dass sich auch da einiges getan hat. Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte!

 

Weitere Artikel in dieser Serie<< Systemcheck #1 – PCWas spielst du – auf dem Smartphone? >>

Von Susanne

Susanne ist zur Zeit hauptberuflich Weltenbummlerin und Bloggerin. Zuvor studierte sie Medientechnologie und arbeitet ein Jahr als Systemingenieurin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehn. Zum Geek wurde sie vorallem über Computerspiele und die unlängst erwachte Freude am Webprogrammieren. Die Feministin in ihr ist sowohl Ergebnis einer empowernden Familie als auch eine Antwort auf die Erfahrungen mit dem Rest der Welt.

4 Antworten auf „Systemcheck #2 – Smartphones“

Hehe, ich hab ein Samsung mit Bada. Wollte ein Smartphone mit Tastatur, die Programme, die drauf waren, haben mir gereicht, deswegen habe ich mich nie weiter drum geschert.

Ich habe das aktuelle Androidsystem und bin zufrieden, meine Ansprüche sind aber gerdade auch nicht so unendlich groß. :)

Seit neuestem hab ich ein HTC One S mit Android drauf.
Nervt mich aber immer, dass es so googelig ist :(
Wuerde gerne CyanogenMod drauf machen, aber AFAIK gibt es das noch nicht fuer dieses Handy ..
Immerhin nutze ich zusaetzlich zum Play Store auch noch FDroid (damit sind schonmal ein paar der Anwendungen OpenSource) :)

Bis vor kurzem nur ein altes Handy, Kamera, SMS und Telefonieren, das wars, jetzt habe ich ein günstiges Android 2.3 Handy, ist echt schick :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.