Kategorien
Dieses Internet Flirren & Rauschen

roleUP! – Erste Episoden Online

Ende letzten Jahres berichteten wir über die Crowdfunding Kampagne  zu der geplanten Webserie roleUP! Eine Webserie über weibliche* Role Models aus Technik, IT, Sport, Kunst und Kultur, die in Bereichen unterwegs sind, die noch immer von Männern* dominiert werden. Nicht zuletzt durch zahlreiche Unterstützer_innen aus der Netzfeministischen Szene wurde diese Kampagne ein voller Erfolg!

Im April und im Mai konnten so die Dreharbeiten zu den ersten drei Pilotepisoden statt finden und vor zwei Wochen, am 04.06., hatte roleUP! – der Pilot auf dem Internatonalen Kurzfilmfest in Hamburg bereits Premiere. Jetzt sind die ersten drei Folgen auch online zu sehen: youtube.com/user/roleUPseries

Für alle Geeks haben wir hier Episode #3 mit der Medieninformatikerin Deborah, doch auch die anderen zwei Folgen sind die jeweils knapp 6 Minuten in jedem Fall Wert.

Deborah entwirft und installiert regelmäßig Videoinstallationen im öffentlichen Raum. Für die Sonderausstellung „ANIMATON-DISC-O“ des DIAF in den Technischen Sammlungen Dresden entwarf sie zusammen mit Jakob Korn eine interaktive DJ-VJ-Installation, bei der Besucher_innen mit rotierenden Platten und Dank des Stroboskopeffektes (auch Wagenradeffekt) einfach Animationen gestalten können. Wir haben sie am ersten Tag des Aufbaus begleitet.

Weitere Links zum Thema:

Von Susanne

Susanne ist zur Zeit hauptberuflich Weltenbummlerin und Bloggerin. Zuvor studierte sie Medientechnologie und arbeitet ein Jahr als Systemingenieurin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehn. Zum Geek wurde sie vorallem über Computerspiele und die unlängst erwachte Freude am Webprogrammieren. Die Feministin in ihr ist sowohl Ergebnis einer empowernden Familie als auch eine Antwort auf die Erfahrungen mit dem Rest der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.