Kategorien
Flirren & Rauschen

Regisseurinnen Spezial zum TIFF 2013

Anlässlich des Toronto International Film Fest, welches seit dem 5. September in Toronto statt findet, gibt es bei Women and Hollywood zur Zeit eine Mini-Interview-Serie mit den teilnehmenden Regisseurinnen.

In kurzweiligen sechs Fragen stellt jede der Interviewten kurz ihren Film vor, wie sie dazu gekommen ist und was dabei ihre größte Herausforderungen war. Und alle äußern sich natürlich auch zum Thema Frauen* in der Filmbranche, inklusive Tipps an andere Filmemacherinnen. Wer Lust hat, ein paar, vielleicht unbekannte, Regisseurinnen kennenzulernen, dem sei diese Interviewreihe sehr ans Herz gelegt!

TIFF Women Directors:

 

 

Von Susanne

Susanne ist zur Zeit hauptberuflich Weltenbummlerin und Bloggerin. Zuvor studierte sie Medientechnologie und arbeitet ein Jahr als Systemingenieurin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehn. Zum Geek wurde sie vorallem über Computerspiele und die unlängst erwachte Freude am Webprogrammieren. Die Feministin in ihr ist sowohl Ergebnis einer empowernden Familie als auch eine Antwort auf die Erfahrungen mit dem Rest der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.