Kategorien
Dieses Internet Shared Memories

Podcast

Remote Podcasting” klingt ein wenig kompliziert, ist es auch, aber am Ende hat alles geklappt. Trotz 200 km Luftlinie haben wir, Ryuu und Helga, uns am frühen Sonntag abend über Talkshows, #Aufschrei und gesellschaftlichen Wandel unterhalten.

Download als mp3, Download als ogg
Was fällt alles unter (sexualisierte) Gewalt? Gibt es einen Unterschied zwischen Sexismus und sexueller Belästigung? Und wie sollte unsere ideale Talkshow aussehen? Diese Fragen klären wir im Podcast. Unten findet Ihr außerdem noch einige weiterführende Links (bisher noch ohne Minutenangaben).

15 Antworten auf „Podcast“

Ah toll, mansplaining. und fast der gleiche wortlaut und exakt der gleiche inhalt wie einst in der podcasting-group bei ravelry. frank – du bist hier bei femgeeks und bietest technische hilfe zu den einfachsten sachen an? das macht mich echt sauer beim lesen. die beiden wissen schon, was sie machen wollen und wie sie das technisch realisieren wollen.

Moin!

Äh, ich hör mir Podcasts immer nur im externen Player an, ich muss die also runterladen. Im Browser geht bei mir nich, weil Kiste zu lahm. Ich wäre euch also auch sehr verbunden, wenn ihr (a) einen RSS-Feed einrichten würdet oder (b) einen Download-Link zur Verfügung stellt.

Bedankt!

Hallo Frank,

ich weiß leider nicht was Du meinst. Femgeeks an sich hat schon einen RSS-Feed, ganz unten auf der Seite. Falls wir uns entscheiden, häufiger zu podcasten, kriegen wir einen weiteren Feed dafür auch hin, wie das aussieht, siehst Du z.B. bei Ryuu auf ihrer eigenen Seite.

Bin heute nicht an den Podcast gekommen. Schade.

Bitte um die zusätzliche Angabe des Downloadlink für das MP3, OGG oder was ihr sonst nehmt für den Podcast. Die Angabe sollte schon wegen Barrierearmut nicht fehlen.
Der Zwang zu Flash als Audioplayer ist falsch, schon deswegen weil ich dann auf meinen Mobilgeräten nix hören kann.

Sorry für den fehlenden Downloadlink. Ich war davon ausgegangen, daß das Plugin den Downloadlink schon automatisch einfügt und habe jetzt noch einmal gesonderte Downloadlinks in den Artikel gepackt.

@Frank: Was Distelfliege sagt. Fürs erste ist kein regelmäßiger femgeeks-Podcast geplant, deswegen gibt es auch erstmal keinen gesonderten Feed.

Erstmal: Danke für einige wertvolle Einblicke. Obwohl noch nicht komplett gehört, habe ich schon jetzt einige Sätze entdeckt, die ich sehr wertvoll finde: unter vielen anderen den am Anfang, als ihr sagt dass ein Gespräch nochmal ganz anders ankommt als Geschriebenes – kann ich nur bestätigen :-)

Deshalb und weil ich die Diskussion in einer der nächsten Sendungen mit Sicherheit wieder aufgreifen werde: Darf ich aus eurem Podcast zitieren? Es würde vielerorts den Lernprozess beflügeln. Und ungeachtet der Antwort: Danke :-D

[…] Ich habe am Wochenende nochmal gepodcastet, aber diesmal nicht für dieses Blog: Mit hanhaiwen habe ich mich eine gute Stunde per Mumble über #aufschrei, Sexismus, Umgang mit Belästigung und Talkshows unterhalten. Zu finden ist unser Gespräch bei den femgeeks. […]

Ich habe mir den Podcast jetzt angehört und mir hat es sehr gut gefallen. Die Zeit ging wirklich schnell vorbei und kam mir gar nicht so lang vor.
Die Diskussion zum „Wehrt euch“ fand ich sehr gut, das hat mich nämlich auch sehr aufgeregt.

Danke für diesen tollen Podcast!

Ich finde die Berichterstattung und die Talkshows, die im Fernsehen gesendet wurden auch total schrecklich. Nicht nur das, ich finde sie unerträglich.

Ich habe mich so aufgeregt, dass ich einen offenen Brief an die öffentlich rechtlichen Fernsehsender geschrieben habe: http://feminist-in.net/index.php/topic,25.0.html
Eine Antwort des ZDFs kam prompt, allerdings sehr nichtssagend und belanglos: Danke für ihre Meinung, wir haben sie zur Kenntnis genommen und werden sie an die Verantwortlichen weiterleiten. Bleiben sie uns weiterhin treu, bla, bla, bla…

Das reicht mir nicht.
Deswegen habe ich eine Petition gestartet, bei change.org und hoffe nun, dass sie möglichst viele Menschen unterschrieben, damit ich sie ebenfalls an die Verantwortlichen bei ARD und ZDF weiterleiten kann.

Hier gehts zur Petition: http://www.change.org/de/Petitionen/ard-zdf-und-die-dritten-programme-kl%C3%A4rt-endlich-angemessen-%C3%BCber-den-sexismus-in-dieser-gesellschaft-auf

Schreibe einen Kommentar zu ryuu Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.