Kategorien
Linkspam

Vorfreude auf die re:publica, Comics & Serien zur Ablenkung – der Linkspam

Kurz vor der re:publica noch einen Blick in die geekig feministische Bloglandschaft werfen? los geht’s: Unser Linkspam.

Hinweise zu Themen die euch bewegen schickt ihr uns auch weiterhin über Kontaktformular, Facebook und Twitter.

Geekige Links

Deutsch-sprachig

Englisch-sprachig

  • Carol Kaye? Nie gehört? Die Musikerin (Bass) spielte allerdings in den Studioaufnahmen von Hits wie Nancy Sinatras „These Boots are made for walking“ und Beach Boys „California Girls“. Open Culture stellt sie vor.
  • Dein Prof antwortet dir mal wieder nicht auf deine E-Mail? Das liegt nicht an dir. Oder vielleicht doch? Eine Studie zeigt, dass die Wahrscheinlichkeit eine Antwort zu bekommen höher ist, wenn dein Name wie der eines weißen Mannes klingt: „Study reveals Discrimination starts before grad school“

Von Susanne

Susanne ist zur Zeit hauptberuflich Weltenbummlerin und Bloggerin. Zuvor studierte sie Medientechnologie und arbeitet ein Jahr als Systemingenieurin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehn. Zum Geek wurde sie vorallem über Computerspiele und die unlängst erwachte Freude am Webprogrammieren. Die Feministin in ihr ist sowohl Ergebnis einer empowernden Familie als auch eine Antwort auf die Erfahrungen mit dem Rest der Welt.

2 Antworten auf „Vorfreude auf die re:publica, Comics & Serien zur Ablenkung – der Linkspam“

Kleine Korrektur: Der Link zu sugarbox hat z. Zt. irgendwie noch den Artikellink dieses Artikels (von femgeeks) dabei und funktioniert deswegen net.

Yay Ms. Marvel, Lumberjanes und Rat Queens!

Schreibe einen Kommentar zu jfml Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.