Die Mädchenmannschaft wird fünf und feiert!

Am 22. September ist es so weit, die Mädchenmannschaft feiert ihren nun mehr 5. Geburtstag. Von 13 bis 22 Uhr wird es in der Werkstatt der Kulturen (Wissmannstraße 32, 12049 Berlin) ein buntes Programm geben mit toller Musik, Workshops, Basteln, Spoken Word und Diskussionen. Eintritt kann nach eigenem Ermessen zwischen einem und zehn Euro bezahlt werden.

Ihr könnt lernen, wie Zines gebastelt werden oder euch im Thaiboxen ausprobieren. Es gibt Filme zur Frauen in der ägyptischen Revolution, eine Lesung von Sharon Dodua Otoo. Eine ganze Reihe gesellschaftskritischer Organisationen, Medien und Gruppen werden sich außerdem vorstellen.

Ich werde (gemeinsam mit einer anderen tollen Aktivistin_Bloggerin) einen Workshop mit dem Titel „Das Internet ausdrucken – Von der Twittermeldung zum Zine“ geben. Auf der einen Seiten sehen wir aktuelle, kurze, aber auch flüchtige Meldungen auf Twitter und in anderen sozialen Netzwerken, auf der anderen Seite gibt es Zines mit viel Platz für Kreativität und Meinungen. In unserem Workshop wollen wir mit den Teilnehmer_innen diskutieren, wie mensch beides zusammen bringen und für feministischen Aktivismus nutzbar machen kann. Als praktisches Beispiel wollen wir unsere Pussy-Riot-Trial-Zines vorstellen.

Alle weiteren Informationen und das gesammte Programm findet ihr bei der Mädchenmannschaft.