Gastartikel

Richtlinien für Gastautor_innen

1. Wir verstehen “Geek” in einem sehr weitem Sinne und wollen auch ein weites Spektrum abdecken. Falls du dir unsicher bist, ob und_oder wie dein Thema reinpasst, kannst du uns gern anschreiben.
2. Wir sind ein feministischer Blog. Uns ist es wichtig, dass in unseren Texten diskriminierende Sprache vermieden wird. Bitte beachte dies beim Erstellen deines Textes. Bei Problemen gehen wir diesen gerne noch einmal durch. (Uns ist auch vollkommen bewusst, dass alle unterschiedliche Wissensstände haben.)
3. Wir behalten es uns vor, Texte die nicht zum Thema passen oder diskriminierende Inhalte haben abzulehnen. Hierbei werden wir uns bemühen ein Feedback zu geben. Sollten die Inhalte verändert werden können, kann der Artikel ggf. in neuer Fassung eingereicht werden.
4. Wenn du bereits eine konkrete Idee für einen Artikel hast, kannst du uns diese gerne zukommen lassen um eine Rückmeldung zu bekommen ob das zu Femgeeks passen könnte. Es ist sehr hilfreich, wenn du auch auf andere von dir bereits veröffentlichte Artikel bzw. ein Blog verweist, damit wir uns ein Bild von deiner Arbeit machen können.
5. Cross-Postings sind okay, sofern sie auf einem Blog veröffentlicht werden/wurden, das keine diskriminierenden Inhalte hostet. Wir bitten trotzdem darum die Anzahl der Cross-Postings in einem gewissen Rahmen zu halten.
6. Was veröffentlicht wird, wird durch das Femgeeks-Team entschieden.

Bitte reiche deine Anfrage/deinen Artikel über unser Kontaktformular ein.