Kompetenz meets Angst

Artikel lesen →
Dieser Artikel ist Teil 43 von 48 in der Serie Community Monday

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich in dem was ich tue gut bin. Sehr gut sogar. Und wenn ich etwas noch nicht so gut kann, bin ich extrem gut im mich reinfuchsen. Obwohl ich mir dessen sicher bin und auch mein Selbstbewusstsein recht gut ausgeprägt ist, komme ich immer wieder an Stellen an denen ich zurück schrecke. Ich zweifle dann, ob ich wirklich das abrufen kann, was ich mir vorstelle, ob ich wirklich die richtige Person für den Job bin, ob es nicht ein anderer (sic!) besser könnte. Oft funktioniert das durchringen, manchmal auch nach rücksichernden Gesprächen mit…

Das große Rauschen – (Wie) Schaltet ihr ab?

Artikel lesen →
Dieser Artikel ist Teil 46 von 48 in der Serie Community Monday

Über Strategien und Gedanken über das Spannungsfeld von Aktivismus und Selbstfürsorge haben wir auch schon das ein oder andere Mal in unserer Reihe Selbstfürsorge: Kniffs & Tricks & Tipps geschrieben. Und erst heute erschien noch ein Artikel bei High on Clichés zum Thema. Gestern wurde mir ein Artikel in meine Twitter-Timeline gespült. Thema: wie eine_r für sich selbst die Internetnutzung regulieren kann, um nicht immer auf 180 zu sein. Da sich bei mir viel Zeit meiner Lohnarbeit, meines Aktivismus und meiner “Freizeit” (wobei auch alle drei Dinge mal mehr mal weniger fließende Grenzen haben) im Internet abspielt, und sei es…